Denken wir weiter

klima:aktiv

e-go Krems

Konzept

Das Konzept dieses Projekts richtet sich in erster Linie an Unternehmen der Stadt Krems an der Donau. Es bietet interessierten Unternehmen die Möglichkeit, einen BMW i3 (reines Elektrofahrzeug) zu mieten. Dabei kann sich ein Unternehmen die Benutzungsrechte für die freie Nutzung des Fahrzeugs für längstens einen Monat sichern. Dies soll gewährleisten, dass in der Projektlaufzeit von zunächst 12 Monaten (seit Dezember 2016), möglichst viele Unternehmen die Chance bekommen, das Fahrzeug zu mieten. Die Vermietung geschieht in Kooperation mit dem BMW Autohaus Auer in Krems. Das Fahrzeug ist während des Mietzeitraumes voll versichert. Die Über- und Rückgabe sowie die Einschulung auf das Fahrzeug geschieht ebenfalls im BMW Autohaus Auer.

Zusätzlich kann der Kunde oder die Kundin das Fahrzeug für den Mietzeitraum als „saubere“ Werbefläche für das eigene Unternehmen nutzen. Die verfügbare Werbefläche beträgt dabei in etwa 3 m2.

Ziele und Nutzen

Das Projekt zielt darauf ab, den Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, ein Elektrofahrzeug auf die Tauglichkeit im täglichen Gebrauch zu testen. Dadurch sollen Unternehmen in Krems dazu animiert werden, über die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs nachzudenken, um damit letztendlich den Fuhrpark des Unternehmens ein Stück weit umweltfreundlicher zu gestalten. Es wird angestrebt, dass durch dieses Projekt 2-4 Kremser Unternehmen im Jahr 2017 ein Elektrofahrzeug als Firmenauto anschaffen. Aufgrund der Führung eines Fahrtenbuches, kann die Firma friendly-energy e.U. im Nachhinein die Kosten- und CO2-Einsparungen errechnen, um dem Unternehmen dadurch einen weiteren Anreiz zu bieten. Durch die Beklebung des BMW i3 mit der firmeneigenen Werbung, kann sich das Unternehmen auch zu einer ökologisch nachhaltigeren Mobilität bekennen.

Bisherige "e-go" - Projektpartner